ALANUS

head-alanusneu

Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

 

Profil der Hochschule

 

Die Alanus Hochschule in Alfter bei Bonn ist eine staatlich anerkannte Kunsthochschule in freier Trägerschaft mit universitärem Status in ihren wissenschaftlichen Studiengängen. Sie vereinigt unter ihrem Dach Studiengänge aus den Bereichen Betriebswirtschaftslehre,  Architektur, Bildende Kunst, Schauspiel, Eurythmie, Kunsttherapie und Pädagogik. Wichtiger Teil des Konzepts der Alanus Hochschule ist die Begegnung von Kunst und Wissenschaft. Das Studienangebot bietet in seiner Kombination die Chance des Dialogs und der gegenseitigen Inspiration der unterschiedlichen Fachrichtungen in interdisziplinären Projekten.
 

Forschung und Praxis im Bereich Nachhaltigkeit

 

In den Wirtschaftswissenschaften stellt die Alanus Hochschule Lehre und Forschung unter das Motto „Wirtschaft Neu Denken“.  Der Fachbereich Wirtschaft  verfügt über eine dezidiert trans- und interdisziplinäre Ausrichtung, die insbesondere Ansätze der Kunst und Gesellschaftswissenschaften sowie der Philosophie für die Wirtschaftswissenschaften fruchtbar macht. Durch die enge Kooperation mit Partnerunternehmen verfügt die Hochschule über ein tragfähiges Netzwerk, das einen effektiven Austausch von Forschung und Praxis ermöglicht.
 
In den Jahren 2011, 2013 und 2016 hat der Rat für Nachhaltige Entwicklung das BWL-Studium der Alanus Hochschule mit dem Qualitätssiegel „Werkstatt-N-Impuls“ ausgezeichnet. Mit diesem Label würdigt das von der Bundesregierung beauftragte Beratungsgremium zukunftsweisende und nachahmenswerte Initiativen für ein nachhaltigeres Deutschland, die die soziale, ökologische und ökonomische Dimension des Leitbildes Nachhaltigkeit ganzheitlich, effizient und praktisch umsetzen. In den letzten Jahren wurden an der Alanus Hochschule zahlreiche, auch vom BMBF und der Europäischen Union geförderte, Forschungs- und Entwicklungsprojekte (z.B. IMKoN, Studica) durchgeführt.
 
 
Ansprechpartner im Projekt enEEbler:
 
Prof. Dr. Susanne Blazejewski
E-Mail: susanne.blazejewski@alanus.edu
Tel.: 02222 – 9321 1629

 

 
 
Hier kommen Sie zur Homepage der Alanus Hochschule