Borderstep

bs_logo_cmyk

Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit gemeinnützige GmbH

 

Das Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit gemeinnützige GmbH ist im Bereich der anwendungsorientierten Innovations- und Entrepreneurshipforschung tätig. Als unabhängige und gemeinnützige Forschungseinrichtung untersucht Borderstep Innovations-, Technologie- und Marktentwicklungsprozesse und erstellt Studien für öffentliche und private Auftraggeber.

 

Das Institut wird von Prof. Dr. Klaus Fichter geleitet und verfügt über langjährige Erfahrungen in der Erforschung von Innovationsprozessen, der Begleitforschung von Innovationsvorhaben, dem Coaching von Innovationsnetzwerken sowie fundiertes Know-how für den Transfer in die Unternehmenspraxis.
Borderstep hat in den letzten Jahren neben wissenschaftlichen Publikationen eine große Zahl von praxisorientierten Leitfäden erstellt, einerseits für ein Publikum in Betriebsräten und Gewerkschaften, andererseits für das BMU, UBA, Bitkom und andere Institutionen.

 

Borderstep hat im Rahmen des Projektes enEEbler die Aufgabe übernommen, auf Basis leitfadengestützter Interviews, Kurzportraits erfolgreicher (Belegschafts-)Energiegenossenschaften zu erarbeiten und die Geschäftsmodelle von Belegschafts- und anderen Energiegenossenschaften zu analysieren. Die Ergebnisse des Teilprojektes liegen inzwischen vor (siehe Ergebnis/Leitfäden).

 

Ansprechpartner im Projekt enEEbler:
Dr. Jens Clausen
clausen@borderstep.de

 

Hier kommen Sie zur Homepage von Borderstep.