Praxis-Seminar: Mitarbeiterpotenziale für Klimaschutz

Workshop_Klima.Mitgestalten1

 

PRAXIS-SEMINAR:

MITARBEITERPOTENZIALE FÜR KLIMASCHUTZ UND NACHHALTIGKEIT IN UNTERNEHMEN

 

 

Wie können Unternehmen dieses Interesse aufgreifen und für die Entwicklung innovativer Ideen für mehr Nachhaltigkeit im Unternehmen nutzbar machen? In diesem maßgeschneiderten In-House-Seminar erarbeiten wir mit Ihnen Maßnahmen, Instrumente und Ermöglichungsstrukturen, die Ihnen helfen, die EE-Potenziale Ihrer Mitarbeiter besser abzufragen und für die Unternehmensentwicklung zu nutzen.

 

Ihr Nutzen:

    Sie verstehen besser, welche Mitarbeitergruppen es in Bezug auf das Engagement für Klimaschutz und Nachhaltigkeit gibt, wie diese denken und was ihre Bedürfnisse sind

    Sie bekommen einen Überblick über wahrgenommene Barrieren im Unternehmen aus Sicht der Nachhaltigkeitsorientierten

    Sie lernen Instrumente kennen, mit denen das Engagement und die Ideen der verschiedenen Mitarbeiter-Gruppen aufgenommen werden können

    Sie lernen anhand konkreter Praxisbeispiele die Eignung der Instrumente für verschiedene Zielsetzungen und Unternehmenskontexte einzuschätzen

    Sie gewinnen weitere konkrete Anregungen zur Umsetzung in Ihrem Unternehmen

 

An wen richtet sich das Seminar?

    Nachhaltigkeits-, CSR- und Umweltbeauftragte

    Mitarbeiter aus Personalabteilungen

    Verantwortliche für das Ideenmanagement

 

Referenten:

Jedes Inhouse-Seminar wird (terminabhängig) wahlweise betreut von:

        Prof. Dr. Susanne Blazejewski, Alanus Hochschule

        Prof. Dr. Carsten Herbes, Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

        Dieter Brübach, Vorstandsmitglied B.A.U.M. e.V.

 

Kosten & Anmeldung

Für das Seminar fällt ein Kostenbeitrag von 1.800 € zzgl. MWST für B.A.U.M.-Mitgliedsunternehmen bzw. 2.300 € zzgl. MWST für Nicht-Mitglieder an (jeweils zzgl. Reisekosten des Referenten).
Die Teilnehmerzahl sollte zwischen 5 und max. 15 Personen liegen.
Der Termin und Ort für das Seminar kann individuell vereinbart werden.


Bei Fragen/Interesse wenden Sie sich bitte an:

      • B.A.U.M. e.V.

        Dieter Brübach

      • Tel. 0511/1650021

      • dieter.bruebach@baumev.de

         

         

         

         

        PRAXIS-SEMINAR

        MITARBEITERPOTENZIALE FÜR KLIMASCHUTZ UND NACHHALTIGKEIT IN UNTERNEHMEN

         

        2.12.2016, 11:00 – 16:00 Uhr, Mannheim, Alanus Hochschule (http://www.institut-waldorf.de/)

         

        Viele Mitarbeiter engagieren sich bereits im Privaten für einen nachhaltigen Lebensstil und die Energiewende.
        Wie können Unternehmen dieses Interesse aufgreifen und für die Entwicklung innovativer Ideen für mehr Nachhaltigkeit im Unternehmen nutzbar machen?

         

        An wen richtet sich das Seminar?
        •    Nachhaltigkeits-, CSR- und Umweltbeauftragte
        •    Mitarbeiter aus Personalabteilungen
        •    Verantwortliche für das Ideenmanagement

         

        Referenten
        Jeder Workshop wird (terminabhängig) wahlweise betreut von:
        •    Prof. Dr. Susanne Blazejewski, Alanus Hochschule
        •    Prof. Dr. Carsten Herbes, Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen
        •    Dieter Brübach, Vorstandsmitglied B.A.U.M. e.V.

         

        Kosten und Anmeldung
        Für das Seminar fällt ein Kostenbeitrag von 333,20 € (280,00 € zzgl. MwSt.) für Mitglieder und 452,20 € (380,00 € zzgl. MwSt.) für Nicht-Mitglieder pro Person an (für eine 2. Person Ihres Unternehmens wird 25 % Rabatt gewährt). Bitte melden Sie sich möglichst bis zum 22.11.2016 an.
        Optional kann das Seminar auf Anfrage und nach gesonderter Terminvereinbarung auch firmenspezifisch als inhouse-Seminar gebucht werden (1800 € zzgl. Ust. für Mitglieder bzw.2300 € zzgl. Ust für Nicht-Mitglieder).

         

        Das Programm und Anmeldeformular finden Sie auf der Website des B.A.U.M. e.V.

         

        Für Rückfragen:    
        B.A.U.M. e.V., Petra Ulrich
        Tel. 040 / 4907 1110
        petra.ulrich@baumev.de

         

         

        PRAXIS-SEMINAR:

        PRAXIS-SEMINAR

        MITARBEITERPOTENZIALE FÜR KLIMASCHUTZ UND NACHHALTIGKEIT IN UNTERNEHMEN

         

        21.6.2016, 11:00 – 16:00 Uhr, Hamburg

         

        Viele Mitarbeiter engagieren sich bereits im Privaten für einen nachhaltigen Lebensstil und die Energiewende.
        Wie können Unternehmen dieses Interesse aufgreifen und für die Entwicklung innovativer Ideen für mehr Nachhaltigkeit im Unternehmen nutzbar machen?

         

        An wen richtet sich das Seminar?
        •    Nachhaltigkeits-, CSR- und Umweltbeauftragte
        •    Mitarbeiter aus Personalabteilungen
        •    Verantwortliche für das Ideenmanagement

         

        Referenten
        Jeder Workshop wird (terminabhängig) wahlweise betreut von:
        •    Prof. Dr. Susanne Blazejewski, Alanus Hochschule
        •    Prof. Dr. Carsten Herbes, Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen
        •    Dieter Brübach, Vorstandsmitglied B.A.U.M. e.V.

         

        Kosten und Anmeldung
        Für das Seminar fällt ein Kostenbeitrag von 333,20 € (280,00 € zzgl. MwSt.) für Mitglieder und 452,20 € (380,00 € zzgl. MwSt.) für Nicht-Mitglieder pro Person an (für eine 2. Person Ihres Unternehmens wird 25 % Rabatt gewährt). Bitte melden Sie sich möglichst bis zum 20.05.2016 an.
        Optional kann das Seminar auf Anfrage und nach gesonderter Terminvereinbarung auch firmenspezifisch als inhouse-Seminar gebucht werden (1800 € zzgl. Ust. für Mitglieder bzw.2300 € zzgl. Ust für Nicht-Mitglieder).

         

        Das Programm und Anmeldeformular finden Sie auf der Website des B.A.U.M. e.V.

         

        Für Rückfragen:    
        B.A.U.M. e.V., Petra Ulrich
        Tel. 040 / 4907 1110
        petra.ulrich@baumev.de